Spirituelle

Jahresgruppe



Die heilende Präsenz der Liebe und sich selbst für WAHR nehmen

BewußtSeins- & Seelen - Heilarbeit

Die Jahresgruppe wendet sich an jene, die tiefere Heilarbeit erfahren und praktizieren möchten und sich eine Weiterentwicklung ihres persönlichen Potentials wünschen. Schon die Meister in den alten Mysterienschulen lehrten, daß Heilung und persönliches Wachstum durch die Öffnung des Herzens und das Bewußtsein und Leben von Liebe geschieht. Die Entwicklung der Herzensqualitäten, wie zum Beispiel SelbstAnnahme, Mitgefühl, Erlösung von Schuldgefühlen und Selbst/Verurteilungen, bahnen einen Weg aus negativen Lebensmustern. Innere und äußere Harmonie geschehen durch Liebe. Das Bewußtsein für Liebe, die Annahme und Transformation des Schattens (dessen, was noch unbewußt am Glücklich-Sein hindert) stehen im Mittelpunkt der Jahresgruppe und führen zu einem neuen Verstehen und Vertiefen der eigenen Spiritualität.

Erschöpfung, Beziehungsprobleme, einengende Bindungen, persönliche Krisen, Unsicherheit und Einsamkeit blockieren Lebensgenuß, Lebensfreude und Selbstentfaltung. Die Sehnsucht nach Heilsein und Glück fordert uns auf, neue Wege zu gehen. Dazu suchen und vertiefen wir in der kontinuierlichen Gruppe den Kontakt zu


Heilkraft Jahresgruppe

Der geschützte lichtvolle Raum der kontinuierlichen Jahresgruppe, geht weit über die Möglichkeiten von Wochenend-Workshops hinaus. Wie oft versickert ein heilender Impuls im geschäftigen Alltag. Zur Wandlung des Schattens, in der Arbeit mit dem Inneren Kind ist ein regelmäßiger Rahmen Not-wendig, der positive Impulse von Mal zu Mal erweitert und vertieft. Wandlung beginnt mit der Entscheidung in sich selbst eine Verabredung und Verbindung mit der Liebe einzugehen, jene Verbindlichkeit, die zu Urvertrauen und positiver Verwurzelung im eigenen Leben führt. Ein heilsames Geschenk der festen Gruppe ist die Begegnung der gleich gesinnten TeilnehmerInnen; die daraus wachsenden Kontakte und die Vertrautheit, tragen maßgeblich zur Heilung alter familiärer Erfahrungen und Mobbing bei.


Herz - zentrierte Heilarbeit

Die heilende Präsenz der Liebe und sich Selbst für Wahr nehmen.

In aufmerksamer und respektvoller Begleitung von Bettina Scharnberg fließt ihre wirksame, sanfte, Herz-zentrierte Heilungsarbeit aus 17 Jahren Erfahrung mit Gruppenarbeit in die Jahresgruppe ein. Hierzu gehören u.a.:

Ausgerichtet auf Liebe – im Denken, Fühlen und Handeln - über uns und das Leben gelangen wir zu innerem Frieden und lebendiger Freude. Die Gruppe ist offen für jene, die sich in regelmäßiger Begleitung einlassen wollen auf das, was daran hindert ein glückliches, sinnerfülltes Leben zu genießen. Im achtsamen Kontakt können alte, Liebe-verhindernde Lebensmuster und Gedanken entdeckt, erforscht und nach eigenem Ermessen gewandelt werden. Dabei erhält der Verzicht auf (Selbst)Verurteilung und Abwertung besondere Aufmerksamkeit. Drei Schnupperabende im Spätherbst/Winter im Anam Cara in der Villa Marie. Späterer Einstieg ist möglich bei freien Plätzen. Begrenzte TeilnehmerInnenzahl.


Bettina Scharnberg, Heilpraktikerin

u.a. für Körperorientierte und Psychospirituelle Therapien; Reiki-Lehrerin

Anmeldung und Informationen

Telefon: 0431 – 600 66 10


Zur Startseite


mehr Informationen zum „Inneren Kind“/Workshops