Reiki





Reiki- Einweihungen


Die Seminare: Reiki wird in drei aufbauenden Graden gelehrt. Die Kursinhalte werden unter anderem vermittelt in Traumreisen, Meditation, Körper- und Chakraübungen, welche die energetische Wahrnehmung sensibilisieren, ergänzt durch grundlegende Kenntnisse und vertiefende Seminar-Lehrscripte. Besondere Aufmerksamkeit erhalten die Weisheitsquellen: Inneres Kind, Herzenskräfte und das Hohes Selbst.


Reiki, unsere Persönlichkeit und unsere Seele

Die Reiki-Einweihungen und Behandlungen eröffnen einen freien Weg innerer Achtsamkeit und (Annahme) bedingungsloser Zuwendung und Liebe. In erstaunlich kurzer Zeit finden (Selbst) Heilung, Bewußtwerdungs- und Wachstumsprozesse in uns statt. Einweihungen sind Initiationen uns zeigen uns, wo wir die Wahrheit unserer weisen unverletzten Seele mit ihrer göttlichen Liebe blockieren. Das bedeutet als Nebenwirkung immer auch eine deutlichere Wahrnehmung unserer verletzlichen irdischen Persönlichkeit und unseres Schattens. Bewußtsein fordert von uns, nach unserem neuen Wissen zu handeln. Reiki öffnet unsere Herzenstüren, so daß wir sanft-mutig (uns selbst) Annehmen und erwartungsloses Geben lernen.



I. Reiki – Grad

Innerhalb des 3-tägigen Seminars erlangen die Reiki-Schüler die Fähigkeit, Reiki mit den eigenen Händen auf sich und andere zu übertragen. Umfassende reinigende Wirkungen werden durch die Einweihungen schon im I. Reiki-Grad gebahnt auf allen Ebenen des Seins: Denken-Fühlen- Körper.

Das Innere Kind (unsere Fühl-Ebene) mit seinen Bedürfnissen wird uns bewußt. Im Seminar wird auch auf diesen seelischen Teil eingegangen und darauf, Blockaden im Energiesystem zu lösen.

Im praktischer Teil :




II. Reiki - Grad

Im II. Reiki-Grad werden mächtige Kräfte auf den Reiki-Schüler übertragen bzw. aktiviert. Der richtige Zeitpunkt zur Einweihung in die nächste Stufe auf dem Reiki-Weg ist eine Frage der persönlichen Reifung durch den I. Grad. Dies erfordert vom Schüler manchmal etwas Geduld: der I. Grad lehrte uns Meditation (innere Stille), Vertrauen und GeschehenLassen während der Behandlung und im Leben: ein Loslassen vom Tun und Wollen. Wir haben gelernt, nach innen zu horchen und uns bewußter wahrzunehmen. Initiiert durch den II. Grade kommen wir mit dem Thema in Berührung, in einer größeren Machtfülle zu sein; Macht und Ohnmacht – Erfahrungsmuster ähnlich wie u.a. in der Phase der Pubertät werden im Alltag deutlicher und lassen sich mit Hilfe der neuen Werkzeuge heilsam in Richtung liebevoller schöpferischer Eigenmacht wandeln.

Die Reiki-Schüler erhalten die Einweihung in die Kraft und Bedeutung der drei Reiki-Symbole, ihre Mantren und Anwendung. Sie befähigen, Reiki unabhängig von Zeit/Ort zu senden. Dies ermöglicht uns, die Ursachen von Leid, Not und Krankheit direkt und effektiv zu behandeln.

Seminar an 4 Tagen, ca. 25 Unterrichtsstunden; an 2Wochenenden) und 2 ergänzenden Übungsabenden. Lehrinhalte:




III. Reiki – Grad

Die Einweihung in den III. Grad setzt regelmäßige Übung mit den Symbolen des II. Grades bei sich und anderen voraus. Dies ist notwendig, damit man vertraut ist mit der starken Reiki-Energie, denn die Kraft des Meistersymbols wirkt tief in die Seele des Menschen und nimmt alle Schleier fort, die in manchen Lebensphasen wichtig waren um auf dem Boden stehen zu können. So sollte man einige Übung mit den persönlichen Wandlungsprozessen haben. Es empfiehlt sich also, die Lehren des II. Grades besonders zum Thema Macht und Ohnmachtserfahrungen gut zu integrieren.

Der III. Reiki-Grad vollendet den Reiki-Lehrzyklus. Die Kraft des Meistersymbols wird auf den Schüler übertragen, seine Anwendungen werden in Übungen gelehrt. Die Einweihung in den II. Reiki-Grad bahnt den Weg, sich bedingungslos den lichten Kräften und Gesetzen anzuvertrauen und die Weisheit, die sich in Reiki ausdrückt, ins tägliche Leben zu integrieren. Dies bedeutet noch einmal eine intensive Begegnung mit uns selbst: unserem Schatten und den Bedürfnissen unserer Persönlichkeit. Gleichzeitig öffnen sich die spirituelle Einsicht und Kraft, sich aus Nicht-Liebe-Mustern zu lösen und freieR MeisterIn des eigenen Lebens zu werden.

Die Einweihungen finden ganz individuell an 3-21 Tagen je nach Absprache statt. Zur Ausbildung gehört die freie Teilnahmemöglichkeit an allen Reiki-Gruppen für 3 Monate.




Ausbildung zur/m Reiki-LehrerIn

Sie kann an den III. Reiki-Grad angeschlossen werden. Dauer und Inhalt richten sich nach Absprachen und Vorwissen.

Aufbau der Ausbildung:



Für alle Anfragen bitten wir um telefonischen Kontakt. Vielen Dank.

Wir freuen uns auf ihren Anruf.

Telefon: 0431 – 600 66 10


Zum Reiki-Angebot


Startseite